Pflegeanleitung

Die Oberfläche und die Seitenkanten der Mittelplatte und die Querkufen der Smart-Serie sind mit einem antibakteriellen Pflegeöl behandelt, dessen Funktion durch Verzicht von scheuernden Reinigungsmethoden erhalten bleibt.

Die Oberfläche des Gestells (HPL-Oberfläche des Mittelteils und die seitlichen Massivholzteile des Original 30/40) sind mit einem antibakteriellen Pflegeöl behandelt, dessen Funktion durch Verzicht von scheuernden Reinigungsmethoden erhalten bleibt.

Reinigen Sie das Holzgestell niemals unter fließendem Wasser oder in der Spülmaschine.

Die Reinigung erfolgt wie bei einem Möbelstück mit einem feuchtem Küchentuch oder Spülschwamm (nicht die raue Seite) und evtl. handelsüblichem Geschirrspülmittel und anschließendem Trocknen mittels Baumwolltuch.

Reinigen Sie die Aluminiumwinkel der Smart-Serie nicht mit scheuernden oder ätzenden Reinigungsmitteln.

Die Füße sollten regelmäßig mit Glasreiniger abgerieben werden, damit die Antirutsch-Eigenschaft dauerhaft vorhanden bleibt.

Die Silikonmatte lässt sich wie handelsübliche Backformen aus Silikon reinigen, das heißt sie ist Spülmaschinenfest.

Keinesfalls sollte die Silikonmatte als Schneidunterlage verwendet werden, da scharfe Gegenstände, wie z.B. Messer die Oberfläche beschädigen können.

Die Silikonmatte bitte nicht auf heiße Herdplatten legen, da diese eine Temperatur von über 265°C haben.

Wir empfehlen die Schneidauflage nach jedem Gebrauch unter fließendem Wasser mit einem Tuch oder Schwamm und etwas Spülmittel zu reinigen.

Bei hartnäckigen Flecken durch stark färbende Lebensmittel (Kurkuma, Currypulver, rote Beete oder Karotten) empfehlen wir die Schneidauflage bei regulären Spülprogrammen (ab 50°C) in der Spülmaschine zu reinigen.

Nach dem Spülen in der Spülmaschine empfehlen wir die Schneidauflage zum Abkühlen auf die Kante zu stellen.

Bitte stellen sie keine heißen Töpfe oder Pfannen auf dem Kunststoff ab.

Verwenden Sie für die gesamte Konstruktion keine ätzenden oder scheuernden Reinigungsmittel.